Manteltarifvertrag für das gaststätten- und hotelgewerbe nrw

Wenn Sie Ihre Rechte kennen, können Sie sich am Arbeitsplatz niederlassen und mögliche Meinungsverschiedenheiten mit Ihrem Arbeitgeber vermeiden. Der Verband der Hotel-, Restaurant- und Freizeitunternehmer, der finnische Hospitality Association MaRa, und die Service Union United PAM, die 230.000 Beschäftigte im finnischen Dienstleistungssektor vertritt, haben am Sonntag schließlich eine Arbeitsvereinbarung abgeschlossen, die fast einen Monat der Nichteinigung endete, nachdem frühere Tarifverträge in diesem Sektor am 31. Januar ausgelaufen waren. Der Deutsche Hotel- und Gaststättenverband (DEHOGA) ist der Dachverband von 17 DEHOGA-Organisationen auf Länderebene und drei erblichen Arbeitgeberverbänden aus der Hotellerie, Autobahnrestaurants und internationalen Caterern. Bei den Systemen der Gastronomie gibt es einige Überschneidungen mit dem BdS, wie unten erwähnt. DEHOGA (nationale Ebene) vertritt etwa 75.000 Mitgliedsunternehmen. Es ist nicht möglich, Fakten über die Anzahl der erfassten Mitarbeiter oder den Mitgliederanteil von Unternehmen in allen Unternehmen zu liefern. Selbstbeschäftigte, die ein kleines Unternehmen besitzen, können Mitglieder der DEHOGA werden. Die Mitgliedschaft findet in einer der 17 regionalen DEHOGA-Organisationen statt. Sie sind nicht gewerkschaftlich organisiert und daher nicht tarifgebunden.

Im HORECA-Sektor haben der Rückgang der Kaufkraft und die Unsicherheiten in der Zukunft dazu geführt, dass die Verbraucher ihre Ausgaben in Hotels, Cafés und Restaurants stark gesenkt haben. Für Hotels sind die verschiedenen Standards (Feuer, Einstufung, behindertengerechter Zugang) ein Problem für Unternehmen, die nicht über das für die Durchführung der Arbeiten erforderliche Geld verfügen. Eine leichte Erholung der Aktivität scheint sichtbar zu sein. Diese Informationen stammen vom CPIH, einer Arbeitgeberorganisation. Die Höhe des Urlaubs, auf den Sie Anspruch haben, muss in Ihrem Arbeitsvertrag vermerkt werden. Es besteht die Praxis, die von NGG und DEHOGA auf Bundeslaenderebene abgeschlossenen Tarifverträge (Manteltarifverträge) zu verlängern. Seit Januar 2011 wurden sechs auf Länderebene geschlossene Tarifverträge und ein regionaler Tarifvertrag zur Altersversorgung verlängert. Eine solche Praxis für Tarifverträge über die Bezahlung gibt es nicht. Sie haben Anspruch auf eine Kopie des unterzeichneten Vertrags. Wenn Ihr Arbeitgeber Ihnen keine Kopie zur Verfügung stellt, fragen Sie nach einer Kopie.

Bewahren Sie die signierte Kopie an einem sicheren Ort auf, falls es zu Meinungsverschiedenheiten kommt. Ihr Arbeitgeber muss Ihnen keinen Lohnzettel zur Verfügung stellen, es sei denn, dies ist in Ihrem Arbeitsvertrag angegeben. Aber sie müssen Ihnen eine schriftliche Aufschlüsselung geben, wie Ihr Gehalt gemacht wird, wenn Sie darum bitten. Die Arbeitsbeziehungen im HORECA-Sektor zeichnen sich dadurch aus, dass die institutionalisierte Zusammenarbeit – sei es in Form von Tarifverhandlungen oder in Form von Betriebsräten – begrenzt ist. Während fast die Hälfte der Beschäftigten tarifgebunden sind, arbeitet nur eine kleine Minderheit der Arbeitnehmer in Betrieben, in denen ein Betriebsrat niedergelassen ist. Dies ist vor allem darauf zurückzuführen, dass viele Arbeitsplätze klein sind und die Erwerbsbevölkerung stark fragmentiert ist. Dies macht es für die Gewerkschaft besonders schwierig, eine nachhaltige Präsenz in einer großen Zahl von Betrieben aufzubauen. Der mit Abstand größte Arbeitgeber- und Gewerbeverein ist die DEHOGA, die kleine und mittlere Unternehmen vertritt, von denen sich in den letzten Jahren eine unbekannte, aber vermutlich wachsende Zahl entschieden hat, sich aus den sektoralen Tarifverhandlungen zurückzunehmen.

Der sektorale Dialog zwischen den Verhandlungsparteien ist begrenzt und durch deutliche Unterschiede zwischen Arbeitgeber- und Arbeitnehmervertretern in einigen Kernfragen gekennzeichnet, insbesondere bei geringfügigen Teilzeitarbeitsplätzen, niedrigen Löhnen und der Einführung von Mindestlöhnen.

About tejas@saffronstays.com