Abwicklung leasingvertrag bei totalschaden

Hallo Ich hatte einen Unfall mit einem geleasten Auto. Der Mietvertrag war für 36 Monate und ich bin in Monat 28. Ich zahle 152£ pro Monat und der Wert des Autos war 11000. Meine Versicherung wird den aktuellen Wert des Autos 7000 £ (abgeschrieben) zahlen, aber sie sagen mir, ich habe nur ti zahlen den Rest der Miete nicht den Wert des Autos an die Leasing-Gesellschaft? Wie ist das möglich? In der Regel haben Mietverträge das Recht, Ihr Fahrzeug am Ende des Leasingverhältnisses für den Restwert zu erwerben. Wenn der Restwert beispielsweise nach zwei Jahren 11.200 USD beträgt, können Sie das Auto kaufen, indem Sie dem Leasingunternehmen am Ende Ihrer zweijährigen Mietlaufzeit 11.200 USD zahlen. Im Falle eines Unfalls, eines Fahrzeugschadens, eines Diebstahls, eines Motorausfalls oder anderer ähnlicher Umstände ist der Benutzer verpflichtet: Einige Fahrzeuge können beispielsweise eine UVP von 400 USD für ein “Leistungspaket” aufweisen. Aber die Rechnung könnte auch sagen, dass “die angezeigten Preise tatsächliche Nettopreise sind, die einen Rabatt von 600 US-Dollar Imeinzelhandel (MSRP) enthalten.” Wenn Sie dieses Fahrzeug leasen und die gesamte UVP des Fahrzeugs addieren, um eine Restwertberechnung durchzuführen, müssten Sie den Rabatt von 600 USD wieder in das UVP des Fahrzeugs einfließen lassen. Die MSRP für die Berechnung der Leasingzahlung würde also 1000 USD für das Energiepaket enthalten, anstatt nur die ermäßigten 400 USD. Wenn Sie einen Unfall haben, müssen Sie dies sowohl Ihrem Leasingunternehmen als auch Ihrer Versicherungsgesellschaft mitteilen. Es reicht nicht aus, ein Unternehmen zu benachrichtigen. Ihre Verträge mit beiden Unternehmen verlangen, dass Sie jedes Unternehmen über den Absturz informieren.

Ihre Verträge erfordern wahrscheinlich, dass Sie sehr schnell nach dem Unfall mit jedem Unternehmen in Kontakt treten. In den meisten Fällen haben Sie nur wenige Tage Zeit, um ihnen mitzuteilen, dass der Absturz stattgefunden hat. Es gibt wenige Dinge, die Mit ihrer Versicherung passieren können. Ein Totalverlustanspruch sollte innerhalb von ein paar Wochen beglichen werden, so dass Sie sich keine Sorgen darüber machen müssen. Viele Leasinggesellschaften erheben eine “Abtretungsgebühr”, die im Wesentlichen eine Bearbeitungsgebühr darstellt. Der Betrag variiert von Leasinggesellschaft zu Leasinggesellschaft. Einige Händler übertreiben die Abtretungsgebühr und behalten den Anteil, den sie nicht an die Leasinggesellschaft überweisen müssen, als zusätzlichen Gewinn. Einige Leasinggesellschaften verbergen die Abtretungsgebühr in der monatlichen Berechnung der Leasingfinanzierungsgebühren, anstatt sie als separate Gebühr auszudrücken. Kilometerleistung Mit Vertragsunterzeichnung bestätigt der Nutzer seine Übernahme des Fahrzeugs in den für den beauftragten Service geeigneten Zustand mit allen zugehörigen Geräten und allen Begleitunterlagen. Der Fahrer, der im Namen der juristischen Person das Fahrzeug übernimmt und den Vertrag unterschreibt, erklärt, dass er die Befugnis hat und seine Verantwortung gegenüber dem Vermieter aus Solidarität mit dieser juristischen Person garantiert und für die Erfüllung aller Verpflichtungen aus dieser Vereinbarung verantwortlich ist.

Mit der Unterzeichnung des Vertrages garantiert der Nutzer dem Vermieter, alle allgemeinen Geschäftsbedingungen des Mindestalters für den Erwerb des Führerscheins erfüllt zu haben und alle erforderlichen Unterlagen für den Betrieb eines Fahrzeugs gemäß den geltenden Vorschriften der Republik Kroatien in seinem Besitz zu haben. Er ist verpflichtet, dem Vermieter das Original dieser Dokumente zur Einsicht zu übermitteln, und die Kopie davon bleibt im Besitz des CARWIZ als Anhang zu diesem Vertrag.

About tejas@saffronstays.com